> LTF Köllertal Triathlon


SPONSOEREN UNSERES RADTRIKOTS

NEWS// 2017

TRIATHLON NEUNKIRCHEN 2017

Beim Triathlon Neunirchen am 18. Juni waren die LTF Köllertal durch Ronja, Raphael und eine Staffel bestehend aus Martin und Silvia Kelkel vertreten. Sie kamen nach 01:08:25h ins Ziel und Raphael, der eine Woche zuvor beim Maxdorfer Triathlon teilgenommen hatte, überquerte nach 01:03:16h als Zweitplatzierter in seiner Altersklasse die Ziellinie. Ronja war so nett, und hat ein paar persönliche Eindrücke niedergeschrieben. Der Start beim Neunkircher Triathlon war bei bestem Wetter und der tollen Organisation des Wettkampfes ein reines Vergnügen. Der letzten Startgruppe zugehörig stieg ich mit 4 Jungs in die Schwimmbahn. Da ich mit den angepeilten Zeiten von 4:10min/300m nicht mitschwimmen konnte gewährte ich allen den Vortritt und stieg mit 5:52min aus dem Wasser. Der Wechsel auf's Rad hätte schneller sein können. Das Fahren selbst war bei leichtem Gegenwind bis zum ersten Wendepunkt voll im Zeitplan und so knackte ich erstmalig die 40-Minuten-Marke. Am Ende der 20km fuhr ich auf eine Konkurrentin auf und ging mit ihr gemeinsam auf die Laufstrecke. Das angegangene Tempo konnte ich nicht mitgehen. Bei Km 1 und 2 plagten mich zudem Magenkrämpfe, ich blieb zwei Mal stehen und musste abreißen lassen. Danach prügelte ich mich über die verbleibende Strecke. Etwas verblüfft war ich, als vor mir meine Konkurrentin bei Km 4 auftauchte. Mit ihr im Duell lief ich schließlich als 3. meiner Altersklasse und 11. von 37 Frauen in 1:14:33 über die Linie. Alles in allem ein guter Wettkampf trotz der Probleme beim Laufen und eine Verbesserung zum Vorjahr um knapp 4 Minuten.

TRIATHLON ST. INGBERT 2017

Die Saarlandmeisterschaft über die Sprintdistanz fand in diesem Jahr beim Triathlon in St. Ingbert statt. Ronja Losert überquerte als Drittplatzierte die Ziellinie. Herzlichen Glückwunsch zur Leistung. Hier eine kurze Zusammenfassung ihres Wettkampfes: Der Wettkampf begann gut, meine Schwimmzeit von unter 15min auf 750m war zufriedenstellend. Auf dem Rad fühlte ich mich gut, aber die verwinkelte Radstrecke, gerade die Spitzkehren in Elversberg Richtung Rohrbach, veranlassten mich zu erhöhter Vorsicht im ersten Wettkampf des Jahres. Die offiziell 5 km lange Strecke führte über 5,3 km durch stehende Hitze und war für mich in 26.18 min vorbei. Leider hatte ich einen etwas vollen Magen, da ich es bei sommerlichen 33 Grad etwas zu gut gemeint hatte mit der Flüssigkeitszufuhr auf dem Rad. Ich segelte zwar an meiner Zielzeit von 1:20 mit 1:24 krass vorbei, aber alles in allem ein netter Einstieg in die Saison und der 3. Platz in meiner Altersklasse bei den Saarlandmeisterschaften über die Sprintdistanz war erfreulich.










MAXDORFER TRIATHLON 2017

Nach gut zwei Jahren stand wieder der Triathlon in Maxdorf am 11. Juni auf dem Plan. Gute vertreten mit einer Staffel (Ulrich, Christian und Benni) und zwei Einzelstartern (Raphael und Dennis) ging es bei sehr sommerlichen Temperaturen über 2 km Schwimmen, 85 km Rad und 20 km Laufen auf die sehr anspruchsvolle Strecke. Bei Temperaturen bis 33°C war das Schwimmen der angenehmste Teil des Tages. Die Radstrecke ging durch Weinberg zwei Mal die Lindemannsruh hinauf. Nach gut 1000 HM hieß es dann noch einmal Zähne zusammen beißen und ab auf die Laufstrecke. Bei der Laufstrecke gab es eine kleine Änderung. Anstatt zwei Runden von je 10 km, wurden in diesem Jahr 3 Runden gelaufen. Dies war natürlich für Teilnehmer und Zuschauer entsprechenden „angenehmer“, da drei Mal am Start bzw. Ziel vorbeigelaufen wurde. Die Staffel erreichte nach 4:51h und Raphael nach 5:15h das Ziel. Dennis musste den Wettkampf leider wegen Magenproblemen frühzeitig abbrechen. Und wie sagt man so schön: „Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf!“. Glückwunsch zur Leistung und auf zum nächsten Triathlon.

SCHAUMBERG TRIATHLON 2017

Der erste Triathlon des Jahres fand am 28. Mai traditionell am Schaumberg in Tholey statt. Vertreten waren die LTF Köllertal durch Daniel, Charly und Michelle. Alle drei kamen mit überaus erfreulichen Ergebnissen zurück ins Köllertal. Herzlichen Glückwunsch zur Leistung.

Ergebnisse Jedermanntriathlon (300-22-4,6)
Michelle Thiel: 1:12:52 (Platz 1 - W25)
Daniel Bild: 0:58:36 (Platz 1 - M30)
Karl-Heinrich Serf: 1:12:37 (Platz 2 - M60)











CROSS DUATHLON BOUS 2017

Raphael, Martin, Benny und Biaggio starteten am vergangenen Sonntag den 19. März beim Cross Duathlon in Bous. Benny und Biaggio ließen jedoch das Rad und die Laufschuhe im Schrank und waren als Kampfrichter bzw. als Radbegleitung vor Ort. Wie das bei einem Cross Duathlon so ist, war es, was natürlich auch an dem recht frühen Termin lag, recht schlammig auf der Strecke. Raphael, dem nach eigener Aussage das Laufen von Jahr zu Jahr schwieriger fällt, traf auf der zweiten Radrunde Martin und beendete als 14. mit einem knappen Vorsprung von 17s vor Martin den ersten Wettkampf 2017. Bei der Saarlandmeisterschaft sicherte sich Raphael den zweiten und Martin den vierten Platz in der jeweiligen Altersklasse. Ein guter Start in die Saison 2017 - Gratulation!

Ergebnisse Saarlandmeisterschaft (5-25-2,5):
Raphael Jans: 1:30:35h (Platz 2 M35, Gesamt Platz 14)
Martin Kelkel: 1:30:52h (Platz 4 M45, Gesamt Platz 15)

AUF EIN NEUES....2017

Das Jahr 2017 ist nun schon ein paar Wochen alt und einige bereiten sich schon fleißig auf die ersten Wettkämpfe vor. Die ersten Kilometer im Wasser und im Wald wurden schon abgespult. Los geht's mit dem Cross Duathlon in Bous am 19. März. Anmeldung und Informationen findet ihr unter www.tvbous.de/.